Beendigung des Arbeitsverhältnisses

KündigungBei einer Kündigung handelt es sich um ein rechtliches Instrument, mit dem entweder der Arbeitnehmer oder der Arbeitgeber einseitig durch Erklärung den Arbeitsvertrag beenden kann.

Die Arbeitsvertragsparteien verkennen oft gegenseitig, dass eine Kündigung für beide Seiten aus unterschiedlichen Motiven belastend ist. Die Praxis zeigt, dass die jeweils der anderen Seite unterstellten Motive falsch sind und von mangelndem Verständnis für die Situation des anderen zeugen. Ein Fachanwalt für Arbeitsrecht verfügt über genügend Erfahrung, mit den Befindlichkeiten beider Parteien umgehen zu können und die richtigen Maßnahmen zu ergreifen.

Für den Fall, dass eine Seite überzogene Forderungen stellt, ist ein Rechtsanwalt dann auch derjenige, der sich schützend vor seinen Mandanten stellt

Zufällige Partnerkanzleien

Alle Kanzleien