Steuerberatung

Welche steuerliche Gestaltung für Sie die beste ist, was vor einer Scheidung zu berücksichtigen ist, was getrost hinterher erledigt werden kann, sollten Sie nicht dem Zufall überlassen, denn steuerliche Weichenstellungen können erhebliche Auswirkungen auf Ihre persönliche finanzielle Ausstattung haben.

Um Ihnen hier ebenfalls kompetent zur Seite zu stehen, beantworten Ihnen Herr Dipl. Kfm. Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Christian Böke und Herr Steuerberater Jens Friedrichs Ihre brennendsten Fragen im Rahmen einer steuerlichen Erstberatung. Damit können Sie sicher sein, zumindest die gröbsten Fehler vermieden zu haben.

Bei den meisten Fallgestaltungen reicht diese Form der Beantwortung bereits aus. Hierfür wird eine pauschale Erstberatungsgebühr von 116,00 Euro berechnet. Sollte Ihr Fall eine weitergehende Prüfung erforderlich machen, werden Sie von unserem Team darauf hingewiesen. Sie erhalten eine Kostenschätzung der möglichen Gebühren und können sich ganz in Ruhe überlegen, ob Sie diesen Service nutzen möchten.

Wenn Sie Interesse haben, folgen Sie dem Link zu unserem Kontaktformular. Sie erhalten eine Bestätigung, wenn Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist. In der Regel dauert eine Beantwortung nicht mehr als 5 Werktage. Sollte es einmal länger dauern, erhalten Sie in jedem Fall eine Zwischennachricht.

Dialog mit Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Christian Böke

Zufällige Partnerkanzleien

Alle Kanzleien

Neuigkeiten im Scheidung

13.Mai Ein Familiengericht hat einen Beschluss erlassen und eine falsche Rechtsbehelfsbelehrung dazu erteilt. Angegeben war in der ... mehr

Scheidung vor Ablauf des Trennungsjahres

3.AprilScheidung vor Ablauf des Trennungsjahres ... mehr

4.März ... mehr

Weitere Artikel im Familienrecht