Keine Tricks mehr beim Flug buchen

Rechtsanwalt Redaktion

Das Oberlandesgericht Köln entschied nun zugunsten der Lufthansa, die einen Rückflug strich, weil ein Kunde den Hinflug nicht angetreten hatte. Oftmals ist das Buchen eines Hin- und Rückfluges günstiger als nur one-way. Dies nutzen viele Kunden aus und traten von vorn herein einen Flug nicht an. Dies benachteilige jedoch die anderen „Normalbucher". (Az: 6U 224/08) Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.